Lager / Versand

Lager / Versand

Lager / Versand

Spediteursanbindung

Elektronische Anbindung von KEP-Dienstleistern an den Versandprozess im SAP

Nutzen

  • Anbindung von KEP-Dienstleistern (Kurier-, Express- und Paket- bzw. Postdienste) an den Versandprozess im SAP
  • Effektive Auszeichnung von Paketen
  • Elektronische Anbindung von KEP-Dienstleistern

Ausgangssituation

  • Jeder Paketdienstleister in Deutschland hat eigenständige Schnittstellen und Labeling-Anforderungen zur effektiven Paketbeförderung.
  • Im SAP sind Grundlagen vorhanden, um die Anbindung vorzunehmen. Konkrete Ausprägungen für gängige Spediteure müssen im Projekt ergänzt werden.

Funktionen der Lösung

  • Etikettendruck
  • Ermittlung von Sendungsnummern und Routing gemäß Vorgabe vom Spediteur
  • Sendungsanmeldung
  • Verfolgung von Sendungen (Trackinginformationen)

Echtzeit Visualisierung v. Lagerbewegungen

Visuelle Darstellung (Ampel) von Lagerbewegungen in Echtzeit im Browser

Nutzen

  • Visuelle Darstellung (Ampel) von Lagerbewegungen in Echtzeit im Browser
  • Darstellung ist responsive und damit unabhängig vom Gerät (Desktop, Tablet, Handy)
  • Darstellung / Gruppierungen sind einstellbar
  • Einfache Anbindung an/in bestehende Prozesse

Ausgangssituation

  • SAP bietet i.d.R. keine visuelle Darstellung von Lagerbewegungen an
  • Vorhandene Monitore stellen Daten nur als „Snapshots“ dar oder aktualisieren Daten ausschließlich in festen Intervallen

Funktionen der Lösung

  • Aufbau der Anzeige (SAPUI5-Frontend) gemäß Customizing aus dem SAP Backend
  • Abgreifen relevanter Lagerbewegungen und Aufbereitung für das Frontend
  • Übertragung der aufbereiteten Daten vom SAP Backend via AMC* / APC** an das Frontend.
* ABAP Messaging Channels
** ABAP Push Channels